Start In Gedenken an... Dr. Ludger Raude-Roberg

Dr. Ludger Raude-Roberg (1959 - 2011)

Ludger starb am Mittwochabend, 4. Mai 2011, nach einem tragischen Unglücksfall im Bahnhof zu Passau im Alter von nur 52 Jahren. Er war Mitglied der Aufstiegsmannschaft des SV Häger in die Kreisliga A im Jahre 1991. 

Ludger war ein streitbarer Charakter mit Ecken und Kanten, der es seinen Mitstreitern oft nicht leicht gemacht hat. Gleichzeitig hat er aber auf die ihm mögliche Art und Weise gezeigt, wie sehr er unserem kleinen Verein verbunden war, in den er so gar nicht hereinzupassen schien, sich aber trotzdem wohlgefühlt hat.

Dieser Mensch hat im SV Häger durch diese Unterstützung, aber auch in gleichem Maße durch seinen Typ, auf Dauer seine Spuren hinterlassen und die, die ihn hier gekannt haben, werden ihn sicherlich nicht vergessen.

Mach's gut, Lui ...

 

Rüdiger Härtel