Start Events HallenCup 2014

3. Hägeraner HallenCup 2014 am 15./16.02.2014

Insgesamt war es ein rundes Wochenende mit vielen spannenden Spielen. Die Halle war stets gut gefüllt. Wir können auf ein gelungenes Wochenende zurückblicken.


Minikicker:

Platz 7: TSV Amshausen - JSG Hiddenhausen 6:0
Platz 5: TuS Solbad Ravensburg - BV Werther 1:0
Platz 3: TV Elverdissen - TuS Ost Bielefeld 0:2
Platz 1: SV Häger - SC Enger 13/53

1. SV Häger
2. SC Enger 13/53
3. TuS Ost Bielefeld
4. TV Elverdissen
5. TuS Solbad Ravensberg
6. BV Werther
7. TSV Amshausen
8. JSG Hiddenhausen

Sieger des 3. Hägeraner Hallencups (Minikicker): Oben Betreuer Marcus Miksch und Trainer Felix Beine.
Obere Reihe, v.l.n.r.:Max Klingelhöfer, Ercan Cakar, Ida Heeren, Fredi Miksch, Robin Gehring, Florian Niemeyer, Béla Gramsch. Unten: Jan Weigang, Anton Stellbrink, Danielle Kesegi, Mattis Plöger, Felix Weigang, Kurts Verkalis, Louis Schlarmann, Mika Jellentrup. Nicht auf dem Bild: Luka Geweke, Theo Stellbrink, Caroline Schmidt.

Torschützenkönig beim Turnier der Minikicker wurde

Lasse Redecker (TSV Amshausen)


 

E-Junioren:

In zwei 5er Gruppen setzte sich am Ende im Finale Peckeloh III gegen Peckeloh II 4:3 nach Neunmeterschießen durch.

Halbfinale: Peckeloh III - TV Friesen Milse 2:1
Peckeloh II - BV Werther 3:0
Platz 3: Milse - Werther 1:2
Platz 1: Peckeloh III - Peckeloh II 0:0 - 4:3 n.N.

Platz 1: Peckeloh III
Platz 2: Peckeloh II
Platz 3: BV Werther
Platz 4: TV Friesen Milse


Sieger beim E-Juniorenturnier wurde SC Peckeloh III

hinten v.l.:Niklas Loos, Ethan Nelson, John Lüker, Trainer Michael Loos, Henrik Tobien, Leander Zühlke, vorne v.l.: Simon Grundig, Luca Voigt, Jan-Philipp Bläschke, Marvin Eube und Torwart Oscar Gorny

Torschützenkönig beimTurnier der E-Junioren wurde

Levin Noah Nagel (SC Peckeloh II)


 

D-Junioren:

Im Modus Jeder gegen Jeden hat der SV Häger am Ende die Nase vorn.

Platz 1: SV Häger 10:3 Tore / 10 Punkte
Platz 2: SC Peckeloh III 9:7 Tore / 7 Punkte
Platz 3. TuS Brake II 6:6 Tore / 6 Punkte
Platz 4: VfL Theesen IV 7:5 Tore / 5 Punkte
Platz 5: TV Friesen Milse 1:12 / 0 Punkte


von links: Hendrik Ellerbrock,Hannes Lammerring,Torben Richter,Trainer Andreas Kindler,Bernhard Kortenbusch,Luca Rolf,Steffen Koch,Ilhan Cakar,Julian Lamm.Bastian Rojahn,Trainer Renaldo Richter.
Kniend v.li.: Niklas Vogt,Jan Koch,Finn Nienhaber

Torschützenkönige bei den D-Junioren: links Lars Durst (SC Peckeloh III), rechts Luke Kröger (VfL Theesen IV)



C-Junioren:

Die Spvg. Steinhagen III sicherte sich durch den Sieg im Finale über VfL Theesen III den Turniersieg.

Halbfinale: SC Babenhausen - Spvg. Steinhagen III 1:2
TSV Amshausen - VfL Theesen III 2:3
Platz 3: TSV Amshausen - SC Babenhausen 1:0
Finale: Spvg. Steinhagen III - VfL Theesen III 2:2 / 2:1 n.N.

Platz 1: Spvg. Steinhagen III
Platz 2: VfL Theesen III
Platz 3: TSV Amshausen
Platz 4: SC Babenhausen




Zusammenfassend können wir auf ein Turnierwochenende mit vielen engen Partien zurückblicken und freuen uns auf einen guten Start in die Rückrunde.